Herzlich Willkommen in der Gemeinde Küstriner Vorland!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Die Gemeinde Küstriner Vorland ist ein Bestandteil des Amtes Golzow und besteht seit dem 01.01. 1998. 

Zur Gemeinde Küstriner Vorland gehören die Ortsteile Manschnow, Gorgast und Küstrin-Kietz. Auf einer Gesamtfläche von 46,53 Quadratkilometern leben gegenwärtig ca. 2500 Einwohner in der Gemeinde Küstriner Vorland.

Küstriner Vorland liegt in Mitten einer überwiegend von der Landwirtschaft geprägten Umgebung. 

Zu den besonderen Vorzügen der Gemeinde gehören die unmittelbare Nähe zur Staatsgrenze nach Polen, der Bahnlinie zwischen Berlin und Kostrzyn und der Bundesstraße 1. 

Ferner waren die Ortsteile von Küstriner Vorland, zu unterschiedlichen Zeiten, wiederholt Schauplätze der deutschen Geschichte. Bekannte Persönlichkeiten, wie der Preußenkönig Friedrich II. und der Dichterfürst Theodor Fontane, haben in Küstriner Vorland ihre Spuren hinterlassen.

Ungeachtet der allgemeinen landwirtschaftlichen Überformung des Oderbruchs, finden sich in der Umgebung noch immer ausreichend Relikte der ursprünglichen Naturlandschaft, die dem Wanderer Erholung und interessante Eindrücke bescheren. 

Insbesondere im östlichen Bereich der Gemeinde, in unmittelbarer Nähe der Oder, leben Fischadler, Eisvögel, Biber und andere, anderswo bereits ausgerottete Tierarten.

 

Gmina Küstriner Vorland jest częścią Amt Golzow i istnieje od 01.01. 1998.

Gmina Küstriner Vorland obejmuje powiaty Manschnow, Gorgast i Küstrin-Kietz. Na łącznej powierzchni 46,53 kilometrów kwadratowych, około 2500 mieszkańców mieszka obecnie w gminie Küstriner Vorland.

Hotel Küstriner Foreland położony jest w samym sercu środowiska rolniczego.

Do szczególnych zalet gminy należy bezpośrednia bliskość granicy państwowej z Polską, linia kolejowa między Berlinem a Kostrzynem oraz autostrada federalna nr 1.

Co więcej, dzielnice Küstriner Foreland, w różnym czasie, były wielokrotnie sceną historii Niemiec. Znane osobistości, takie jak król pruski Fryderyk II i poeta książę Theodor Fontane, pozostawiły swój ślad na Küstriner Vorland.

Pomimo ogólnej transformacji rolniczej Oderbruch, nadal istnieje wystarczająco dużo reliktów oryginalnego naturalnego krajobrazu w okolicy, które dają turystom relaks i ciekawe wrażenia.

Zwłaszcza we wschodniej części gminy, w bezpośrednim sąsiedztwie Odry, żywe ospreys, zimorodki, bobry i inne gatunki zwierząt, które zostały już eksterminowane gdzie indziej.

 

 

Alte Odra w pobliżu Manschnow to raj dla wędrowców wodnych
Die Alte Oder bei Manschnow

Was finde ich wo in Küstriner Vorland? / Co mogę znaleźć gdzie, w Küstriner Vorland?



Reiseziele in der Umgebung von Küstriner Vorland